Zykluskonzerte im Wiener Konzerthaus

jeweils mittwochs um 12:30 Uhr

Das JESS-TRIO-WIEN gestaltet den Zyklus 2019 / 2020 im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses zum 18. Mal mit sechs ganz neu konzipierten Programmen:

Diesmal konzentriert sich das geschwisterliche Trio  auf Werke von Ludwig van Beethoven, zumal sein 250. Geburtsjahr zu feiern ist. Jedes der sechs Konzerte hat ein herausragendes Werk dieses Komponisten zum Gegenstand. Von besonderer Spannung werden die "Irischen" - "Schottischen" - und "Lieder verschiedener Völker" Beethovens sein, die von hervorragenden Interpreten  wie Benno Schollum, Dominika Blazek und Manuel Walser gesungen und vom Jess-Trio-Wien mitgestaltet werden.
Dazu kommen wie selbstverständlich große Kompositionen  von Cesar Franck, Robert Schumann, Ignaz Pleyel, Camile Saint Saens, Antonin Dvorak, Max Bruch, Dmitri Schostakowitsch, Henri Wieniawski und die Uraufführung der Suite für Klaviertrio op. 33 von Johannes Kropfitsch


What do you want to do ?
New mailCopy
What do you want to do ?
New mailCopy
 
© 2020 Jess-Trio-Wien
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.